Wer nachhaltige Lösungen finden will, muss beide Seiten kennen.

Seit mehr als 25 Jahren begleitet die Kanzlei Fälle im Individualarbeitsrecht und vertritt sowohl Arbeitgeber wie auch Arbeitnehmer. Rechtsanwalt Heinz Hanel greift dabei auf die Erfahrung aus über 1.000 Fällen und die Kompetenzen aus dem Lehrgang zum Fachanwalt für Arbeitsrecht zurück. Als eine Ursache für seine hohe Quote an außergerichtlichen Lösungen im Sinne der Mandanten bezeichnet er die rasche persönliche Kommunikation mit der jeweils gegnerischen Seite.

Denn die engen Fristen im Kündigungsschutz fordern schnelle Reaktion und Abstimmung, damit für Arbeitnehmer und Arbeitgeber die beste Lösung gefunden werden kann. In den Themenfeldern des Betriebsverfassungsgesetzes und insbesondere der Arbeitnehmermitbestimmung besteht ein weiterer Tätigkeitsschwerpunkt.

Zweifach Recht – Goeble & Hanel

Sie haben Interesse an unserer Rechtsberatung und Rechtsvertretung? Ein aus­gefüllter Mandantenfragebogen ist die beste Voraussetzung für unsere Betreuung:

Download